Chapter

 

Herzliche Einladung

zu einer Vortragsveranstaltung der FGBMFI – Christen im Beruf e.V.
Chapter Heilbronn/Hohenlohe mit oder ohne Abendessen,

am Samstag, den 8. Juli 2017, Beginn 19.30 Uhr

 

Thema: Ein Original wie DU

Sprecher ist Lorenz Schwarz
Evangelist und weltweit erster gitarrespielender Alphornbläser aus der Schweiz

 
lorenzundandrea10 (1)Und Gott sprach: „Es werde …und es ward“, heißt es im Schöpfungsbericht. Teil dieser Schöpfung sind alle Lebewesen in ihrer Einzigartigkeit.

Ebenso einmalig ist das Leben des Volksmusikers Lorenz Schwarz. Als ehemaliger Ziegenhirte, in einfachen Verhältnissen aufgewachsen, kam Lorenz Schwarz mit seinem Leben nicht klar. Alkohol, Nikotin, Jähzorn, Arbeitslosigkeit und der Zerbruch einer festen Beziehung zerstörten seinen Lebenswillen. Im Sommer 1977 kam es in seiner tiefsten Lebenskrise zu einer entscheidenden Begegnung, welche seinem Leben eine radikale Wende und Befreiung aus seinen Bindungen gab. Bereichert wird dieser authentische und kurzweilige Lebensbericht mit musikalischen Kompositionen.

Mit Alphorn, Gitarre und Klarinette spielt und singt das Ehepaar Lorenz und Andrea Schwarz für ihr Publikum, immer verbunden mit der Verkündigung des Evangeliums und einer mutmachenden Botschaft.

 

Zu unserer Chapterveranstaltung , laden wir Sie, Ihre Angehörigen und Freunde herzlich ein. An diesem Abend bieten wir Ihnen ein reichhaltiges und ausgewogenes warmes Buffet zum Preis von 10,— € pro Person an. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung, am besten per E-Mail, rechtzeitig die Anzahl der Essen mit, damit wir besser planen können.

Um Anmeldung wird gebeten bei H.J. Zänker, Obersulm: 07134 17703

Bitte beachten: Anmeldeschluss ist Freitag, 07. Juli 2017, 19.00 Uhr.

 


 

Nächster Termin:

Samstag, 9. September 2017, 19:30 Uhr

Gastsprecher: Torsten Hartung aus Thüringen

Thema: „Vom Mörder zum Menschenretter“

 


 

Verpasst?

Du hast einen Chapterabend verpasst oder würdest dir gerne einfach nochmal einen Vortrag anhören?

Dann schau bei unseren Predigten vorbei!